Meine älteste Tochter und ich sind riesen Bananenbrot-Fans. Durch Zufall haben wir ein Bananenbrot Rezept entdeckt und haben es kurzer Hand "veganisiert". 

Herausgekommen ist das wohl beste vegane Bananenbrot des Internets (wenn nicht sogar der Welt). 

Es ist super leicht zu machen und es enthält so gut wie keinen industriellen Zucker - ganz ohne Süße kommt es aber nicht aus.  

Probiert es aus und lasst mir gerne einen Kommentar da. Wir freuen uns sehr über eure Nachrichten 🤗.

Das beste VEGANE Bananenbrot des Internets

Rezept von Mark StreichanKategorie: Rezepte, Snacks
Vorbereitungszeit

30

Minuten
Backzeit

45

Minuten

Zutaten

  • Falsches Ei
  • 1 EL Leinsamen

  • 3 EL Wasser

  • Trockene Zutaten
  • 250g Haferflocken

  • 150g Cashewkerne

  • 3 EL Backpulver

  • 1/3 TL Salz

  • 1 Prise gemahlene Vanille und Zimt (optional)

  • Flüssige Zutaten
  • 3 sehr reife Bananen

  • 150 ml pflanzliche Milch

  • 75 ml Ahornsirup

  • 1 EL Kokosöl

Zubereitung

  • Zunächst den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen
  • Dann die Zutaten für das Falsche Ei mischen und ziehen lassen
  • Währenddessen die Haferflocken und Cashewkerne zu Mehl vermahlen
  • Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen
  • Anschließend alle flüssigen Zutaten in den Mixer geben und gut vermengen lassen
  • Danach die Masse zu den trockenen Zutaten geben und gut miteinander verrühren
  • Zuletzt das falsche Ei unterheben
  • Den Teig nun in eine gefettete Kastenform oder Silikonform geben und für 45-50 Minuten backen und abkühlen lassen

 Keine Lust auf veganes Bananenbrot? Dann probier doch mal meine Baked Oats.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.